Regionale Clubmeisterschaft 2010 in Flims
Geschrieben von Sebastian Kirsch am 23. Juli 2010

Wie jedes Jahr führen wir zusammen mit unseren Nachbarclubs Davos und Grischa eine Clubmeisterschaft in Form eines Plausch-Wettkampfes durch. Dieses Jahr waren wir vom vol liber grischun mit der Organisation dran. Nach dem Fliegen stand das traditionelle Grillieren mit Preisverteilung auf dem Programm.


Im Gegensatz zu den meisten diesjährigen Flugwettbewerben konnten wir am 10. Juli 2010 bei idealen Bedingungen die diesjährige Clubmeisterschaft in Flims durchführen. Obwohl wir auch unsere befreundeten Nachbarclubs (Grischa, Davos) eingeladen hatten, blieben wir weitgehend unter uns. 15 Gleitschirmpiloten trafen auf dem Cassonsgrat zum Präsidenten-Briefing ein (die vier Deltisten mussten infolge Transportproblemen auf den Scalottas ausweichen).

     

Das Wettbewerbsziel lautete: Wer die meisten Bojen auf der ausgeteilten Karte abfliegt, gewinnt. Bei den schwachen Winden gab es am Startplatz kein Gedränge; abwarten war angesagt. Und tatsächlich, mit fortschreitender Zeit wurden die thermischen Bedingungen immer besser. Aufgrund einer leichten Inversion war es Anfangs schwierig, durch die recht stabile Schichtung auf rund 2900 Metern zu gelangen. Darüber ging es dann im Verlaufe des Tages bis auf knapp 4000 Meter. Allerdings sorgten die immer dunkleren Wolken dafür, dass sich die meisten Piloten für eine frühzeitige Landung entschieden.

In Trin Mulin erwartete die durstigen und hungrigen Vol Libers aber auch einen bestens eingerichteter Grillplatz mit kaltem Bier und einem Buffet, wie es nur die ARGO zu zaubern versteht. Dank Rolfs zuverlässiger Art, das Catering geschmackvoll zu installieren, war der Service einfach perfekt. Erst mit dem einsetzenden Gewitterregen trafen auch die Deltisten ein, die sich über den Regen-Schirm freuten, der sie beim Essen schützte. Die Rangverkündigung erfolgte im strömenden Regen. Der Anlass war einmal mehr bestens organisiert.

     

Ach so, die Rangliste: Wir sind alle mit dem olympischen Gedanken gestartet: Dabei sein ist alles. Aber eben, es gibt immer welche, die höher, weiter, schneller sein wollen. Hier also die Namen:

Rangliste Gleitschirm:

1. Edi Bühler D+GS Club Davos 18 pt
2. Elio Baffioni vol liber grischun 16 pt
3. Markus Hassler vol liber grischun 15 pt
  Marc Homlicher vol liber grischun 15 pt
  Gieri Murk vol liber grischun 15 pt
  Sebastian Kirsch vol liber grischun 15 pt
7. Claudia Bartl
(1. Frau)
vol liber grischun 12 pt
8. Jürg Hassler vol liber grischun  
  Ivan Degiacomi vol liber grischun  
  Urs Ackermann vol liber grischun  
  Martin Heckmeier D+GS Club Davos  

 

Rangliste Delta:

Da der Start für die Deltas kurzfristig auf den Scalottas verlegt werden musste und in der Kürze keine neue Bojenkarte mehr erstellt werden konnte, wurde die grösste Ost-West-Distanz (Engadin - Oberland) gewertet.

1. Thomas Jeltsch vol liber grischun
2. Karl Furger vol liber grischun
2. Röbi Zwyssig vol liber grischun
4. Köbi Caspar D+GS Club Davos

 

Weitere Fotos der Clubmeisterschaft


[zurück]
Shoutbox

Thomas Jeltsch
26. Feb 17:22   Sicherheitstraining am Sa. 28.2.2015, Turnhalle Tuma Platta, Domat/Ems. Eingang an der Nordseite (Schwimmbad Seite). Ab 14:00 Schirm packen unter Anleitung, ab 17:00 für Selfies. Gruss Thomas

Fredi Bach
15. Feb 15:56   Wer sich schon mal auf die neue XC Saison vorbereiten will: http://xcomp.org/xcroutes/

Samuel Patzen
24. Jan 19:45   Test

Davide Cattaneo
27. Mrz 18:07   Mora 28.03.2014 Fanas??wer chunt mit?Dave 0792070106

Ältere Einträge


Zufallsbild